Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos

Erweiterung Hoffläche Brauerei Schweiger


Auftraggeber

Privatbrauerei Schweiger

Lage

85570 Markt Schwaben

Zeitraum

2014

Bearbeitungsfläche

3.500 m²

Leistungsphasen

1 - 9


Im Jahr 2014 beschloss die Privatbrauerei Schweiger ihr bestehendes Betriebsgelände an der Ebersberger Straße nach Süden hin zu erweitern und beauftragte unser Büro mit der Planung. Dabei sollte eine neue große Außenlagerfläche welche sich für Schwerstverkehr u.a. mit LKW, Gabelstapler und Absetzmulden eignet erstellt werden. Die Fläche sollte sich zudem für das alle zwei Jahre stattfindende Brauereifest nutzen lassen.

Im Rahmen eines 1. Bauabschnittes wurden ca. 2.000 m² Fläche neu gestaltet.
Dabei wurden ca. 1.700 m² Hoffläche mit Betonverbundpflaster befestigt und flächen- und höhenbündig an den bestehenden Hofraum angeschlossen. Eingefasst wurde die neue Pflasterfläche mit Zeilen bzw. Bordsteinen aus Granit.
Dazu wurde die Fläche zunächst bis Frosttiefe ausgehoben und eine etwa 1 m starke Kiestragschicht eingebaut. Als Trennlage zwischen Baugrund und Tragschichtschüttung wurde ein Geotextil eingelegt.

Die Entwässerung der Fläche erfolgt über zwei von Nord nach Süd verlaufende entsprechend dimensionierte Kastenrinnen. Deren Einläufe wurden über Rohrleitungen zusammengefasst und über einen ca. 20 m3 Zwischenspeicher an das Kanalsystem angeschlossen.

Den äußeren Rahmen bildet im Westen und Süden ein bis zu 3 m breiter Pflanzstreifen mit Baumpflanzungen, Hecken und Flächendeckern.